Grippe-Impfung 2019/20 in Kleinmachnow:

Liebe Patienten, liebe Eltern,
die neue Grippesaison steht vor der Tür!
Ab sofort bieten wir eine exklusive Sprechzeit für die Grippeschutzimpfungen an. Bitte vereinbaren Sie einen Termin montags zwischen 16-17 Uhr.
Ab sofort steht der Grippeimpfstoff „Vaxigrip Tetra 2019/2020 der Firma Sanofi für sie zur Verfügung. Zugelassen ist der Impfstoff für alle Kinder ab dem 6. Lebensmonat, wobei alle Kinder unter 9 Jahren, die vorher noch nie gegen Influenza geimpft wurden, die volle Impfstoffdosis zweimal im Abstand von 1 Monat erhalten. Der Impfschutz besteht dann für 6 Monate nach erhaltener Impfung. Für Säuglinge unter 6 Monaten ist der Impfstoff aufgrund der fehlenden Datenlage nicht zugelassen. Nebenwirkungen können sein: Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Unwohlsein, Rötung und Schwellung der Einstichstelle und bei Kleinkindern und Säuglingen auch zusätzlich Fieber. Für Terminvereinbarungen stehen wir gerne telefonisch oder im online-Terminkalender doctolib zur Verfügung.

Ich empfehle die Grippe-Impfung dringend für Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen wie Asthma bronchiale, Rheumatische Erkrankung, Herzerkrankung , Diabetes mellitus. Weiter sollten Kinder und Jugendliche geimpft werden mit schwer erkrankten Familienmitgliedern und Säuglingen in der Familie.

sofort online einen Termin buchen …

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Eltern und Großeltern,

ich habe die Ehre, zum 01. Januar 2019 die Praxis von Frau Dr. von Saurma in Kleinmachnow weiterführen zu dürfen und freue mich darauf, Sie kennenzulernen und Euch bzw. Ihre Kinder in ihrer Entwicklung weiter betreuen und begleiten zu dürfen. Einige kennen mich schon aus den Vertretungszeiten heraus. Ich war die letzten 10 Jahre meines Lebens im St. Joseph-Krankenhaus Berlin Tempelhof beschäftigt und dort hauptsächlich in der Frühgeborenenmedizin (Neonatologie) tätig und bin besonders der Nachsorge der kleinsten und jüngsten Erdenbürger zugetan.
Ich werde gemeinsam mit dem Praxisteam alles in meinen Kräften stehende tun, um Ihren Kindern und Ihnen gemeinsam als Familien weiterhin als kompetenter Ansprechpartner bei großen und kleinen Sorgen mit Rat und Tat zur Seite zu Seite zu stehen. Für Kritik und Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
 
Ich danke Frau Dr. von Saurma für Ihre kompetente und verantwortungsvolle Arbeit und wünsche Ihr für Ihre berufliche und private Zukunft alles nur erdenkliche Gute.
 
Ich freue mich auf Sie! Bis bald!
 
Ihre Ulrike Fröhlich